Montag, 27. März 2017

3/ 2017 dies und das

Ostern rückt schon näher.
 Passend dazu habe ich bei Makerist diese Anleitung gefunden. 

Dann habe ich wieder einmal das Jersey-nähen geübt. An diesem härzigen Set aus dem Jersey-Nähbuch für Kinder von Klimperklein. So "schnüsig"... aber meine Nähkünste lassen zu wünschen übrig.


Da geht mir das Stricken leichter von der Hand. Nicht ganz zufrieden aber o.k ist dieses Ergebnis.


Ich freue mich schon auf das nächste Wochenende in Köln. Neuheiten und viele Eindrücke.

Bis Bald
Ursi

Montag, 23. Januar 2017

2/ 2017 Kalt aber schön!

Hier ist es kalt, aber sehr schön! Ich muss meinen inneren Schweinehund überwinden, warm anziehen, den anderen Hund nehmen und los! Wenn ich denn mal draussen bin geniesse ich die frische Luft und die Winterstimmung. Ich kann ja bei diesem Wetter selbst entscheiden ob Sonne oder Schatten.


 Mein Lieblingsweg liegt im Schatten dem Bach entlang.


Ich geniesse aber auch das stricken an der Wärme. So ist wieder ein Paar Socken fertig geworden die echt überwindung brauchten bis zum Schluss 
Muster: Störstreifen  Wolle: Hilde

Dann habe ich noch eine andere Mohair/Seide Mischung ausprobiert. Also zum stricken ist sie schön, jetzt möchte ich noch das Waschverhalten testen.

Das nächste Projekt und ein, zwei Andere sind auch schon auf den Nadeln. Das eine fast fertig, das Andere dauert noch ein bischen.

Gesponnen habe ich letzte Woche auch ein wenig. Ich musste undbedingt das navajo-zwirnen ausprobieren. Es ging besser als erwartet.

Bis Bald Ursi

Mittwoch, 11. Januar 2017

1/2017 Happy new year!

Mit diesem "Feuerwerk" wünsche ich Euch ein ganz gutes, gesegnetes neues Jahr!
Die Decke bekommt ein neues Zuhause und ich hoffe dass sie dem neuen Besitzer gefällt.
Bild: meins
Idee: meins

Die ersten Socken wurden auch im neuen Jahr fertig. Ganz simple nach meinem keinem Musterr.


Diese Socken heissen Hugo, sind aber für mich. Die Wolle ist aus meinem Vorrat und ich weiss nicht warum ich den Knäuel kaufte. Die Farbe gefällt mir nicht so gut. Aber mit dem Muster sind die Socken akzeptabel.
Muster von hier , Bild meins 

Ich hoffe ihr seid auch gut ins Jahr gestartet. Jetzt hat es ja noch Schnee gegeben und ich hoffe es bleibt auch noch ein Weilchen Winter. 

Bis Bald Ursi

Samstag, 3. Dezember 2016

7/2016 ... und schon fast wieder ein Jahr vorbei

Einiges ist wieder fertig geworden. Die Kälte ist gekommen und passend zu den Temperaturen habe ich bei ravelry dieses Mützenmuster gefunden. Mützen stehen mir nicht, aber wenn ich Ohrenschmerzen bekomme ziehe ich mir halt auch eine an.
Muster: Meowf Hat
Material: merino 120 von LANG Yarns

Von LANG Yarns gibt es einen 200g Knäuel Mille Colori. Dazu einen Flyer für dieses Set. Zu locker stricken darf man nicht, sonst reicht die Wolle nicht. 


Ein Cape aus Musterwolle von LANG Yarns, Mila 

Dieses Tuch ist sehr schnell gestrickt. Aus zwei verschiedenen Färbungen merino extrafine 285 lace, auch das Muster von Schachenmayr 

Ich habe Inventur bei meiner Wolle zuhause gemacht. Eine ganz beachtliche Summe von 12868g.
Nächstes Jahr ist Wolldiät angesagt!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und bis Bald!
Ursi

Montag, 26. September 2016

6/2016

Für ein Herr ist eine Decke gewünscht. Schön farbig wird sie wenn sie denn fertig ist. Dass ich mit den Herbstfarben angefangen habe ist mir erst später aufgefallen. Muster: meine Idee.

Dann habe ich noch ein altes Schätzchen gefunden das jahrelang in einem Schrank gestanden hat. Eingesteckt, eingeschaltet und losgenäht. Ich hatte so Angst dass sie nicht funktioniert und ich enttäuscht wäre, dass sie bei mir zuerst auch ein halbes Jahr gestanden hat.

Diese Korbeinlage ist das Ergebnis vom "ausprobieren". Ohne Anleitung.

Mit meiner neueren Maschine, nicht dass sie sich benachteiligt fühlt, habe ich dann endlich neue Topflappen genäht. Prototyp, verbesserungsfähig aber brauchbar. Das Muster habe ich von meinem alten gebrauchten Topflappen abgezeichnet.

Gestrickt habe ich ein paar Socken. Das Muster habe ich von ravelry. Let me be your Valentine.


So... ein Teil hat es noch nicht aufs Foto geschafft. Aber ich möchte das nächste Mal ja auch noch etwas zeigen.

Bis Bald
Ursi

Freitag, 2. September 2016

5/ 2016

Erstens kommt es anders... zweitens als man denkt...

Als ich den letzten Eintrag hier gemacht habe, war mein Schwiegervater schon gestorben und bestattet.
Wir sahen uns nicht viel, aber als es ihm gesundheitlich nicht so gut ging schaute ich ich öfters nach Ihm. Ich merkte auch dass die Zeit gekommen war, doch plötzlich ging es sehr schnell.
Ich wurde etwas aus der Bahn geworfen, es traf mich mehr als ich glaubte.

So viel zu meiner wieder einmal langen Blogpause.

Es geht mir wieder gut!

Diese Tasche habe ich im Patchwork-Magazin gesehen und wollte sie unbedingt nähen. Die blauen Stoffe habe ich letztes Jahr schon gekauft. 


Dieses Schlüttli/Jäckli kann man anziehen wie man möchte. Knöpfe vorne oder hinten. Es ist eine Anleitung aus dem Baby Heft nr. 234


Auch dieses Jäckchen ist aus dem Heft. Ich hoffe es passt dem beschenkten Baby auch. Die Sachen sind so winzig, da vergisst man dass die eigenen Kinder auch mal so klein waren. 


Jetzt sind die Jungs gross... 
Mein Mann hat zu seinem Arbeitsjubiläum eine Woche Urlaub für zwei Personen und Hund im Tessin bekommen. Es war sehr schön! Aber es wurde mir seitdem auch bewusst, dass wir die Zweisamkeit wieder lernen müssen.


So, der Anfang ist wieder gemacht. Ich hoffe der Blog wird wieder belebt.

Bis Bald! Ursi

Sonntag, 7. Februar 2016

4/2016 Blitztuch

Geburtstsgsgeschenke aussuchen ist für mich eine Qual da ich so Ideenlos bin. Gestricktes wissen nicht alle zu schätzen. Doch für meine ehemalige Nachbarin wusste ich, dass ein Tuch passt! Die passende Wolle hatte ich zuhause und in nur einer Woche entstand die Paeonia, ein Muster von Birgit Freyer.


Für das 12-Socken-Projekt habe ich das Muster Andi gestrickt. Ein sehr schönes, fernsehtaugliches Muster. 


Für den Laden habe ich dieses Modell aus der Batiko Sun von Schachenmayr gestrickt. Die Anleitung für das Tuch befindet sich auf dem Umband vom Garn. Ich stricke definitiv nicht gerne mit 12er Nadeln :-(, aber das Ergebnis ist nicht übel.. 

Ich wünsche Euch eine gute Zeit. Gruss Ursi

3/ 2017 dies und das

Ostern rückt schon näher.  Passend dazu habe ich bei Makerist diese Anleitung gefunden.  Dann habe ich wieder einmal das Jersey-nähe...